Psychotherapie

WAS IST PSYCHOTHERAPIE?

„Behandlung der Seele“, in wörtlich übersetztem Sinn. Insbesondere die von mir angebotene systemische Therapie ist als wissenschaftlich fundiertes Verfahren anerkannt. Als Psychologische Psychotherapeutin verstehe ich mich als Moderatorin und unterstütze Sie mit psychologischen Mitteln bei der Entwicklung von für Sie guten Lösungen, in einer von Ihnen gewünschten Veränderungsrichtung.

Im Mittelpunkt der Psychotherapie stehen zum einen Ihr Erleben und die hieraus entstehenden Gefühle von Unzulänglichkeiten bzw. Leidensdruck und zum anderen, die familiären Kommunikationsmuster und die häufig damit verbundenen, offenen oder verdeckten Regeln in den Beziehungen. Durch Bewusstmachung der eigenen Handlungsweise und den Beziehungszusammenhängen erhalten Sie einen größeren Entscheidungsradius und Handlungsspielräume, damit mehr Lösungswege, die Veränderungen im Erleben und der Beziehungsgestaltung möglich machen.

Als Therapeutin stelle ich Ihnen meine Professionalität zur Verfügung, um gemeinsam mit Ihnen Störendes und Förderliches in Ihrer Lebensgestaltung erkennen und bearbeiten zu können.
Ich werde Sie ermuntern, verschiedene Perspektiven gegenüber Ihren Lebensereignissen einzunehmen und eigene Handlungsweisen darauf abzustimmen, um durch zielförderliches Vorgehen neue Möglichkeiten zu entwickeln. 


HÄUFIGE GRÜNDE FÜR EINE PSYCHOTHERAPIE

Wenn Sie unter seelischen Problemen leiden die Ihren Alltag belasten, gleichzeitig das Gefühl überhandnimmt, dass Sie es allein nicht mehr bewältigen können, sollten Sie sich nicht scheuen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Dieses als einen ersten Schritt, für sich Verantwortung zu übernehmen, ebenso wie Sie es bei einer körperlichen Erkrankung tun würden. Psychische Krankheiten sind zusammengefasst in der internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD – 10).

Die häufigsten Erkrankungen sind:

- Depression 
- Angstzustände 

Störende Verhaltensweisen und Gefühle sowie Krisen die einen Leidenszustand hervorrufen können ebenfalls ein Grund sein, eine Psychotherapie in Anspruch zu nehmen:

- Mangelnder Selbstwert
- Geringe Selbstsicherheit
- Verlust oder Trennung
- Probleme im Beruf oder Arbeitslosigkeit
- Schwere Erkrankung


WIE LÄUFT EINE PSYCHOTHERAPIE AB?

Im Erstgespräch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wünsche und Ziele zu beschreiben. Im weiteren Verlauf erhalten Sie die Gelegenheit, sich auf einen „Suchprozess“ zu begeben, um für Ihre Lebenssituation passende Lösungsschritte zu entwickeln, die Sie im alltäglichen Umgang ausprobieren wollen. Sie erhalten Gelegenheit, schmerzhafte Erfahrungen zu verstehen und besser einzuordnen. Sie kommen in Kontakt mit Ihren Stärken und Qualitäten, die Sie zukünftig als Schutzfaktoren nutzen können.

Dies gelingt bei einer guten und intensiven Zusammenarbeit.

In allen folgenden Sitzungen können Sie immer wieder Ihre Standpunkte und neuen Erfahrungen erläutern. Mit Hilfe von Gesprächs- bzw. Fragetechniken und weiteren Interventionen arbeiten Sie neue Sichtweisen heraus, die eine Veränderung erlauben. Über Anzahl und Dauer der Sitzungen, und das individuelle Setting, beraten wir gemeinsam. Folgesitzungen in einem Abstand von ca. zwei Wochen haben sich bewährt. Als Selbstzahler gehen Sie hinsichtlich der Anzahl an Sitzungen keine Verpflichtungen ein. Jede Partei kann die gemeinsame Arbeit jederzeit beenden.

WAS KOSTET EINE PSYCHOTHERAPIE?

Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit, die Psychotherapie mit entsprechend vorliegender Diagnostik als Kassenleistung abzurechnen. Mein Angebot als Psychologische Psychotherapeutin ohne Kassensitz richtet sich an Selbstzahler. Psychotherapie ist ein sehr persönlicher und individueller Prozess. Die Kosten für einzelne Sitzungen hängen vom gewählten Setting und der Dauer der Sitzung ab. 

Ehe- und Paartherapie

PAAR- /EHETHERAPIE

Paartherapie ist Veränderung einer unerwünschten Entwicklung in der Beziehung. Die von mir angebotene systemische Therapie ist als wissenschaftlich fundiertes Verfahren an-erkannt.
mehr erfahren

BERATUNG IM FAMILIENGERICHTLICHEN VERFAHREN

BERATUNG IM FAMILIENGERICHTLICHEN VERFAHREN

Trennung oder Scheidung ist in der Regel für keinen Menschen angenehm und oftmals verbunden mit vielfältigen Ängsten und Sorgen.
mehr erfahren

Supervision und Coaching

SUPERVISION / COACHING

Beides sind Formen der professionellen und persönlichen Beratung, um vorwiegend im Beruf oder anderen sozialen Strukturen unterstützt zu werden.
mehr erfahren

Praxis 
Helgolandstr. 1
14199 Berlin

Kontakt
E-Mail: info@h-gvs.de
Tel: +49 (0) 163 873 5060 

IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Links
Therapeutisches Zentrum Berlin-Mitte 


Feedback
Bitte senden Sie mir Ihre Ideen, Fehlerberichte und Anregungen! Jedes Feedback ist für mich sehr wichtig und wird von mir sehr geschätzt.